Aktivitäten

Projekt Feldhase

Der Feldhase ist im Luzerner Mittelland stark im Rückgang. Das ehemals weit verbreitete Tier leidet unter einer Vielzahl von Einflüssen: Intensivierung der Landwirtschaft, Verkehr, Landschaftszerschneidung, Räuber wie Füchse, Hunde und Katzen, sowie Störungen durch Erholungssuchende. Der WWF Luzern setzt sich von 2016 bis 2018 in vielfältiger Weise für den Feldhasen ein. Lösungen gibt es vor allem in Ackerbaugebieten. Interessierte Bauern und Freiwillige melden sich unter infonoSpam@wwf-lu.noSpamch.


Sponsorenläufe - Laufen für Tiere und deren Lebensräume

Unsere WWF-Sponsorenläufe finden jeweils im September in Luzern statt. Hinzu kommen angemeldete Schulhausläufe (mind. 4 mitmachende Klassen). Die WWF-Läufe richten sich an Schulklassen und ihre Lehrer/innen. Willkommen sind alle, mit und ohne sportliche Ambitionen. Der Rundkurs ist während einer Stunde geöffnet. Dann heisst es: Jede Runde zählt! Melden Sie sich an!

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print