Anlässe

Veranstaltungskalender des WWF Zentralschweiz

Gemeinsame Veranstaltungen der Sektionen Luzern, Uri, Unterwalden, Zug

Der Veranstaltungskalender wird von den WWF-Sektionen Luzern, Uri, Unterwalden und Zug gemeinsam angeboten. Die Anlässe sind öffentlich und auch für Nicht-Mitglieder offen. Falls nicht anders vermerkt, sind sie kostenfrei (Kollekte).

Unsere Events auf events.wwf.ch

Kurs «Grundkenntnisse Naturschutz»

11. Oktober 2018 18:45 bis 21:30, Sempach
Anmeldeschluss: 20. Oktober 2018

In drei Theoriemodulen und fünf Praxishalbtagen lernen Sie wichtige Aspekte der praktischen Naturschutzarbeit kennen.

Theater: NOX-Wolfsnächte

20. Oktober 2018 16:30 bis 18:00, Zug
Anmeldeschluss: 20. Oktober 2018

Thomy Truttmann spielt für den WWF sein Theaterstück "NOX-Wölfsnächte". Die Ängste von uns Menschen vor dem Wolf widerspiegeln die Ängste vor dem Fremden. Anschliessend steht der WWF Red und Antwort zum Wolf und zeigt eine Ausstellung zum Thema.

Theater: NOX-Wolfsnächte

21. Oktober 2018 16:30 bis 18:00, Altdorf
Anmeldeschluss: 21. Oktober 2018

Thomy Truttmann spielt für den WWF sein Theaterstück "NOX-Wölfsnächte". Die Ängste von uns Menschen vor dem Wolf widerspiegeln die Ängste vor dem Fremden. Anschliessend steht der WWF Red und Antwort zum Wolf und zeigt eine Ausstellung zum Thema.

Theater: NOX-Wolfsnächte

28. Oktober 2018 16:30 bis 18:00, Stans
Anmeldeschluss: 28. Oktober 2018

Thomy Truttmann spielt für den WWF sein Theaterstück "NOX-Wölfsnächte". Die Ängste von uns Menschen vor dem Wolf widerspiegeln die Ängste vor dem Fremden. Anschliessend steht der WWF Red und Antwort zum Wolf und zeigt eine Ausstellung zum Thema.

Eisvogel & Co. am oberen Sempachersee

10. November 2018 7:00 bis 13:00, Sempach
Anmeldeschluss: 20. Oktober 2018

Mit Experten gehen wir auf die Suche nach dem Eisvogel am Sempacherseee. Im November sind oft auch diverse nordische Wasservögel schon eingetroffen. In den Wiesen im Hinterland halten sich Graugänse, Pieper und Bekassinen auf.


Weitere Anlässe in unserer Region

Filme für die Erde Festival

21. September 2018, Neubad

Waldbrände, Trockenheit und Überschwemmungen als Folgen des Klimawandels, Vogel- und Insektensterben: Die Themen des diesjährigen Filme für die Erde Festivals sind hochaktuell. «Entdecke, was um die Welt reist». Unter diesem Motto werden am Freitag,...

Sonderschau Energie "Sparen beim Heizen"

04. Oktober 2018 bis 07. Oktober 2018 10:00 bis 18:00, Messe Bauen+Wohnen, Allmend, Sonderschau Energie in der Halle 2, Stand D30

Mit den neuen Energievorschriften sind auch Hauseigentümerinnen und -eigentümer aufgefordert, ihren Beitrag zur Energiewende zu leisten. Die Sonderschau Energie zeigt die Möglichkeiten für den Heizungsersatz und bietet im energieforum praxisnahe...

2-Tages Wolf-Seminar mit Monty Sloan

03. November 2018 bis 04. November 2018

Wir freuen uns Monty Sloan, Wolfsforscher und Fotograf vom Wolf Park, Battle Ground USA auch

2018 wieder in der Schweiz begrüssen zu dürfen!

Welcome to Zwitscherland

10. November 2018 20:00, Stadttheater Sursee

In der Schweiz, mitten im Herzen Europas, behauptet sich eine unglaubliche Vielfalt. Eine Vielfalt, die so manches über das kleine Land und sein Volk verrät – über das gefiederte und das andere: Wie das Land, so die Vögel.

Tag der Insekten

15. November 2018 10:00 bis 17:00, Aarau

Um das Insektensterben aufzuhalten, braucht es das Engagement vieler. Der Tag der Insekten macht Akteure und Aktivitäten rund um Insekten und Biodiversität sichtbar. So wächst ein Netzwerk von Engagierten, die gemeinsam zur Stärkung von Insekten in...

Es gibt oft Dinge, die wollen wir gern etwas genauer betrachten. Dazu gibt es vielerlei Hilfsmittel, wie Binokulare, Mikroskope oder Lupen. An diesem Morgen lernen wir die Geräte besser kennen und basteln sogar ein eigenes Vergrösserungsglas. Wir...

Schweizer Bauforum

22. November 2018 13:00

Nachhaltiges Bauen – Nachhaltige Immobilien

Passend zum ersten Adventssonntag machen wir uns aus Naturmaterial einen Adventskranz oder ein Adventsgesteck.

Gehen die Malediven unter? Steht New York bald unter Wasser?

04. Dezember 2018 12:15 bis 13:00, Aula Museggschulhaus, MUC11

Nicolas Gruber spricht in seinem Referat über Ursachen und Unsicherheiten, des durch den Klimawandel verursachten Meeresspiegelanstiegs. Eine eindrückliche Computer-Simulation zeigt die zu erwartende Überflutung von Küstenstädten.

Zusammen machen wir eine Exkursion durchs Reussdelta. Wir werden aufmerksam nach schönen Dingen Ausschau halten, die wir fotografieren können. Zudem bietet sich die Gelegenheit, selber Kunstwerke aus Naturmaterialien zu bauen und zu fotografieren.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print