Hightec trifft Wildnis: Computergestütztes Wilditer-Monitoring

11. September 2019 19:30

Die Digitalisierung ermöglicht neue Herangehensweisen im Wildtier-Monitoring sowie in der Auswertung und Analyse von grossen Datenmengen.

Hightec trifft Wildnis

Bild-, Ton- und Videoaufnahmen können mittels Algorithmen automatisch ausgewertet werden. An verschiedenen Beispielen wird aufgezeigt, wie mit computergestützten Programmen und Geräten die Monitoring-Arbeit erleichtert oder überhaupt erst möglich wurde. Raphael Walker zeigt auf, wie die heutige Technik genutzt werden kann um unser Verständnis über die Wildtiere zu erweitern. 

Termin: Mittwoch, 11. September 2019, 19.30 Uhr

Ort: Kantonale Mittelschule Uri, Gotthardstrasse 59 Altdorf 

Leitung: Raphael Walker

Veranstalter:  www.ng-uri.ch (Naturforschende Gesellschaft Uri) 

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print