Wale und Meere

Wale

Wale sind faszinierende Tiere. Zum Beispiel kann der Blauwal bis zu 33 Meter lang werden und ist somit das grösste Tier der Welt. Nebst ihrer Grösse zeichnen sich Wale durch ihre sozialen Fähigkeiten aus. So wurden Buckelwale beobachtet, wie sie zusammen spielen und jagen. Leider sind die Wale in Gefahr. Noch immer werden sie gejagt und der zunehmende Lärm im Meer führt dazu, dass sie die Orientierung verlieren und stranden. Es braucht also dringend Massnahmen, um die Wale zu schützen. Der WWF setzt sich heute schon für Schutzgebiete ein und engagiert sich gegen den Walfang und den illegalen Handel.

Meere

Die Meere sind nicht nur die Lebensräume der Wale, sondern bieten rund 2,2 Millionen Tieren ein Zuhause. Meere übernehmen jedoch auch noch andere Funktionen. Zum Beispiel nehmen sie grosse Mengen an Treibhausgasen auf. Diese Speicherfunktion hat den Klimawandel bisher erheblich abgeschwächt. Durch zunehmende Verschmutzung und den fortschreitenden Klimawandel können die Meere jedoch ihre Funktionen immer schlechter erfüllen. Deshalb engagiert sich der WWF für den Meeresschutz.

Für Kinder

Möchtest du in deiner Schule einen Vortrag über Wale und die Weltmeere halten? Auf der Webseite des Pandaclubs findest du weitere spannende Informationen und tolle Bilder für deine Präsentation. Zusätzlich stellen wir dir Dossiers mit weiteren Erklärungen, Fakten und Bildern zum Blauwal, zum Buckelwal oder zum Delfin zur Verfügung.

Für Schulen

Auf unserer Seite für Lehrerinnen und Lehrer finden Sie vielfältiges Unterrichtsmaterial (von Lesetexten bis hin zu Sachaufgaben) zu Walen und ihren Lebensräumen. Einfach downloaden und der Unterricht kann beginnen!

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print