In Mosen fahren in den nächsten Tagen die Baumaschinen auf. Auf 650 Metern Länge wird der Aabach naturnah gestaltet. Das Projekt ist dem Seetaler «Riverwatcher» und Fischer Richard Stadelmann zu verdanken. Profitieren wird davon vor allem die...

weiterlesen

Der Umweltpreis des WWF Unterwalden 2016 geht an den Bienenzüchterverein Obwalden. Anerkennungspreise erhielten das Projekt Voorigs, Stans, und die Bildungskommission der Stiftung Lebensraum Gebirge, Herrenhaus Grafenort.  

weiterlesen

Der WWF Luzern lud ein zu einer Begehung des Reusszopfs. Inmitten von Beton und Lärm liess sich erahnen, dass dort im Zuge der Hochwasserschutzmassnahmen ein Kleinod entstehen wird. Das Wasser der kleinen Emme bildet einen neuen Mündungsbereich mit...

weiterlesen

Der Landrat berät kommenden Mittwoch die Revision des Energiegesetzes im Kanton Uri. Der Urner Umweltrat hat eine detaillierte Analyse des vorliegenden Gesetzes-Entwurfs vorgenommen. In dieser Art leistet das Gesetz sowohl der Umwelt als auch der...

weiterlesen

Der WWF hat, zusammen mit anderen Umweltorganisationen, Einsprache gegen das Hochwasserschutzprojekt des Kantons Luzern eingelegt. Der Hochwasserschutz ist ein aktuelles und brisantes Thema des Gefahrenschutzes, mit grossen Chancen für Aufwertungen...

weiterlesen

News

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print