Für die Bienen am Start

29. November 2019

Oft sind es die Kleinen, die zusammen einen aussergewöhnlich grossen Beitrag leisten. Bei unseren WWF Läufen 2019 galt dies sogar im doppelten Sinne.

 1500 Kinder rennen für die Bienen

Sage und schreibe 1500 Primarschulkindern rannten an zwölf WWF Läufen in Buchrain, Stalden, Alpnach, Sursee, Dagmersellen, Emmen, Ebikon, Wolhusen, Altdorf, Zug, Horw und Reiden mit. Das sind mehr kleine Läufer/innen als je zuvor in der Zentralschweiz! Mit ihrer Teilnahme setzten sich die Kinder aktiv für die Bienen und Wildbienen ein. Sie sammelten nämlich nicht nur Runden, sondern auch Gelder für die Verwirklichung der WWF Biodiversitäts-Projekte in der Schweiz. Neun Lehrerinnen waren zuvor mit uns in Kontakt getreten, um den Panda für einen WWF Lauf an ihre Schule zu holen und diesen grossen Erfolg erst möglich zu machen. Herzlichen Dank!

 

Wie Bienen unseren Tisch decken

Mehr als 600 Bienenarten gibt es in der Schweiz. Eine davon ist die bekannte Honigbiene, die übrigen nennen wir Wildbienen. Allen Bienen gemeinsam ist, dass sie von Blüte zu Blüte fliegen und sie dabei bestäuben. Ohne diese ebenso beiläufige wie gigantische Dienstleistung, gäbe es bei uns kaum etwas zu essen. Denn ohne Bestäubung - zumeist durch Bienen - können keine Früchte an den Bäumen wachsen. Auch zahlreiche Gemüsepflanzen, Kräuter sowie 90% aller Wildpflanzen sind auf Bestäubung angewiesen. Ausgerechnet der Mensch und seine intensive Landwirtschaft sind jedoch dafür verantwortlich, dass heute viele Bienenarten vom Aussterben bedroht sind und auch die Zahl der Tiere selbst weiter abnimmt. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, unsere Landschaften «bienenfreundlich» zu gestalten, ohne dass der Mensch dadurch Nachteile erhielte.

 

2020 im Zeichen des Klimawandels

Ausblick: Im neuen Jahr 2020 wenden wir uns mit den WWF Läufen der vielleicht dringlichsten Herausforderung unserer Zeit zu: Dem Klimawandel. Wir freuen uns darauf, wieder mit dem Panda an die Primarschulen gerufen zu werden, um uns dort zusammen mit den Kindern für Eisbär und Klima stark zu machen.

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print