WWF-Solardach liefert ersten Strom

10. November 2017

Seit Anfang November ist die Solaranlage des WWF Schweiz auf dem Dach des Biohof Zug in Betrieb. Damit leistet der WWF einen konkreten Beitrag zur Energiewende in der Schweiz.

Dank seines grossen und perfekt nach Süden ausgerichteten Dachs ist der Biohof in Zug der ideale Standort für die Realisierung des ersten Solardachs des WWF Schweiz. Circa 75% des produzierten Stroms wird direkt vor Ort verbraucht, womit der Hof mehr als ein Viertel seines Strombedarfs durch Solarenergie decken kann. 

Während zwei Wochen des diesjährig wahrlich goldenen Oktobers wurde die Anlage montiert. An einem dieser sonnigen Konstruktionstage war auch der WWF Zug auf der Baustelle. Entstanden ist dabei dieses Video, in dem Sie mehr über die Anlagen erfahren können. Ein digitaler Besuch auf dem Solardach lohnt sich bereits der Aussicht wegen...

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print