Pinguin sucht Packeis

Pinguin sucht Packeis: Gemeinsam fürs Klima

Durch den Klimawandel verändern sich die Strömungen im Meer und das Eis an den Polen schmilzt. Was bedeutet das für die Pinguine? Dieser Schulbesuch ergänzt den Schulbesuch «Eisbär und Klima» und ist besonders für den Zyklus 1/2 (bzw. Kindergarten bis ca. 2. Klasse) geeignet.

Die Kinder lernen die Eigenheiten der Pinguine kennen. Was fressen sie? Wie bewegen sie sich fort? Besteht ihr Nest aus Eis und Schnee? Durch den Klimawandel verändern sich die Strömungen im Meer, und das Eis an den Polen schmilzt. Was bedeutet das für die Pinguine? Spielerisch und altersgerecht machen wir die Welt der Pinguine begreifbar. 

Stufe: Kindergarten bis ca. 2. Klasse. Für Kinder der Klassen 3 bis 6. bieten wir ergänzend den Schulbesuch "Eisbär und Klima" an.  

Der WWF-Schulbesuch dauert gewöhnlich drei Lektionen. Er richtet sich an Schulklassen aus den Kantonen Unterwalden, Uri, Luzern und Zug. Für Klassen, die an einem WWF- Sponsorenlauf teilnehmen ist der Anlass gratis.

Natur im Schulzimmer

Hier anmelden!
.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print